Website in Deutsch Website in English

Prozess / Verfahren

 

Der Maschinenpark der Kühr GmbH umfasst Spindelpressen von 150 bis 1800 Tonnen Presskraft. Weiters kommen Exzenter- und Kniehebelpressen zum Einsatz. Spezielle Kissenwerkzeuge ermöglichen das Hohlpressen von mehreren Achsen.

 

Alle Pressen sind mit flexiblen Ofenanlagen versehen. So ist es uns möglich, auf ein und der selben Presse sowohl Aluminiumteile bei bespielsweise 450 Grad, als auch Titanteile bei 900 Grad zu schmieden, ohne zusätzliche Umrüstzeiten in Kauf nehmen zu müssen.

 

Anspruchsvolle Aluminiumteile, die eine exakte Schmiedetemperatur benötigen können auf speziell entwickelten Anlagen gefertigt werden. Genau eingehaltene Temperaturen am Vormaterial von +/- 3°C ermöglichen gleichbleibende Qualität, und verhindern die Zerstörung der Gefügestruktur durch Übererhitzung. Vorhanden sind Presseinrichtungen die Rohteile über 14kg handhaben können. Unterstützt werden unsere Mitarbeiter durch Roboter- und Handling-Systeme die einen vollautomatischen Schmiedeprozess, vorallem für schwere Teile ermöglichen.

 

 

Kühr GmbH
A-2351, Wr. Neudorf, Austria
Industriezentrum NÖ-Süd, Strasse 3, Objekt 35
Telefon:+43 (0) 2236 / 61 168 - 0
+43 (0) 2236 / 61 169 - 0
Fax:+43 (0) 2236 / 62 058
E-Mail:office@kuehr.com